Link verschicken   Drucken
 

St. Marien Beeskow

St. Marienkirche Beeskow

 

Im Jahrzehnt von 1370 - 1380 begann der Bau der in heutiger Form bekannten Beeskower St.Marienkirche. Mehrfach wurden Teile der Kirche ein Raub der Flammen durch Blitzeinschlag oder Stadtbrände. Die größte Zerstörung geschah in Folge der Kriegseinwirkungen des Zweiten Weltkrieges. Sicherungsarbeiten seit 1976 erhielt die Grundsubstanz der ehemals fünfschiffigen gotischen Backsteinhallenkirche. Als Notkirche diente das 1952 wieder eingeweihte Südschiff. Mit der Instandsetzung der Westfassade des monumentalen Kirchbaus im Jahre 1991 war der Wiederaufbau des Gebäudes begonnen. Grundsteinlegung für die Chorpfeiler und Arkaden, Bauverglasung, Dachstuhl und Dacheindeckung folgten. Im Jahr 2002 bekam die weit ins Land hinein sichtbare Kirche wieder eine Turmspitze. Ein wohltuendes Ambiente im mittelalterlichen Flair erwartet die Besucher wenn sie diesen imposanten Kirchenraum zu Besichtigungen, Gottesdiensten oder kirchenmusikalischen Veranstaltungen betreten. Wenn Sie regelmäßig über die musikalischen Veranstaltungen in der St. Marienkirche Beeskow informiert werden möchten, lassen Sie uns Ihre Anschrift wissen. Sie erhalten dann automatisch jedes Jahr unseren Konzertplan.

Zwei Konzertreihen finden hinter den Mauern unserer gotischen fünfschiffigen Backsteinhallenkirche statt. "Musik in St.Marien" lädt ganzjährig ein, Kirchenmusik in all seinen kleinen und großen Formen, von der Kammermusik bis zum Oratorium zu erleben. Die Konzertreihe "Musik für St.Marien" wird vom Förderverein Marienorgel Beeskow e.V. verantwortet und gestaltet Benefizkonzerte, um später eine neue große Orgel im restaurierten Hauptschiff der St.Marienkirche errichten zu können. Für die Konzerte bieten das Südschiff (1952 als Notkirche errichtet), die Sakristei (mit mittelalterlichen Malereien), der Märtyrersaal (die frühere Empore "Märtyrerchor") und in der Sommerzeit nun auch wieder das faszinierende Mittelschiff der St.Marienkirche vielfältige musikalische Gestaltungsmöglichkeiten.

All diese Vorhaben erfordern engagiertes Mittun aller kirchenmusikalisch Interessierter. Vielleicht kommen auch Sie zu einem unserer Chöre oder werden Mitglied des
Fördervereins für Kirchenmusik in Beeskow e.V. oder im Förderverein Marienorgel Beeskow e.V. Auch mit einer Spende können Sie helfen, dass die Kirchenmusik in St.Marien zu Beeskow weitergeführt werden kann.

1 http://www.evangelische-kirche-beeskow.de/s/cc_images/cache_2453838182.jpg?t=1417636400

 

 

 

St. Marienkirche .JPG