Link verschicken   Drucken
 

Burg Beeskow, Kultur- und Sportamt des Landkreises Oder-Spree

Vorschaubild

Frankfurter Straße 23
15848 Beeskow

Telefon (03366) 352702 Sekretariat
Telefon (03366) 352713 Veranstaltungen / Öffentlichkeitsarbeit
Telefon (03366) 352712 Museum
Telefax (03366) 21117

E-Mail E-Mail:
Homepage: www.burg-beeskow.de

Öffnungszeiten:
April bis September
Dienstag bis Sonntag 10.00 Uhr - 18.00 Uhr

Oktober bis März
Dienstag bis Sonntag 11.00 Uhr - 17.00 Uhr

Vorstellungsbild

 

Burg

 

 

 

Geschichte Die Burg Beeskow, in der ältesten Urkunde der Stadt 1272 bereits erwähnt, kann auf eine wechselvolle Bau- und Nutzungsgeschichte zurückblicken. Sie gehörte damals den Herren von Strehle, den Besitzern der Herrschaft Beeskow-Storkow und bildete mit den Burganlagen von Lieberose, Friedland und Storkow sowie weiteren kleinen Befestigungen ein dichtes Netz von Wasserburgen. Durch Erbschaft ging die Herrschaft zwischen 1377 und 1382 an die Herren zu Bieberstein. 1518 erwarb der Bischof von Lebus, Dietrich von Bülow, die Burg. In den nächsten Jahren folgten umfangreiche Bauarbeiten zur Sanierung der Gebäude. 1555/56 gelangte das bischöfliche Anwesen als Pfandbesitz an den Markgrafen Johann von Küstrin. Von dessen Erben übernahm es im Jahre 1575 der Kurfürst von Brandenburg. Seitdem blieb das Burggelände im Besitz der Hohenzollern und diente bis 1915 als Verwaltungsgebäude. Danach erwarb die Stadt das Anwesen und nutzte es ebenfalls für Wirtschafts- und Verwaltungszwecke. 1945 brannte nach Angriffen der Ostflügel aus, trotzdem blieb der größte Teil der Burganlage erhalten und konnte nach Aufräumungsarbeiten als Unterkunft für Flüchtlingsfamilien genutzt werden. 1991 beschloss das Kreisparlament den gesamten Burgkomplex zu einem Kultur- und Bildungszentrum umzugestalten. Die Räumlichkeiten sind variabel nutzbar und unterschiedlichen Anforderungen gewachsen. Von der Wasserburg zum Kulturzentrum Im Bergfried, dem Wahrzeichen der Burg, entstand eine mehrtägige Ausstellung zu den Burgen und Schlössern im Kreis. Aus der Laterne, dem höchsten Punkt des Turmes, hat der Besucher einen weiten Panoramablick auf die Stadt und die Spreelandschaft um Beeskow. Das ehemalige Wirtschaftsgebäude wird zu einem Atelierhaus umgebaut. Eine Töpferwerkstatt, eine Schreibstube für Autoren und solche, die es werden wollen, ein Maleratelier und eine Bildhauerwerkstatt laden zu künstlerischer Arbeit ein. Im Burghof, dem riesigen Areal, werden zweimal im Jahr zünftige Feste gefeiert - mittelalterliche Gaukler, Budenzauber, Musik und Spaß für groß und klein. Wildschwein am Spieß und viele Überraschungen erwarten die Besucher aus nah und fern. Abendveranstaltungen halten für jeden Geschmack etwas bereit. Eine große Freilichtbühne ist bestens geeignet, sommerliche Serenaden, aber auch Showprogramme aufzuführen. Vielleicht werden eines Tages wieder Bootsfahrten von der Burg aus möglich sein. Spätestens dann hätten wir den historischen Anschluss an die ursprüngliche Wasserburg erreicht. Regionalmuseum Das Regionalmuseum zeigt Ausstellungen zu historischen, ethnografischen und ökologischen Themen der Region Beeskow-Storkow.

Vorstellungsbild


Veranstaltungen

23.06.​2018 bis
25.11.​2018
Ausstellung "Wegen Inventur geöffnet"
Eine Ausstellung zur Sammlung und zur Zukunft des Regionalmuseums Burg Beeskow Die ... [mehr]
 
28.09.​2018 bis
25.11.​2018
Mach auf! – Schülerausstellung
Am Freitag, dem 28. September 2018, werden die 7- bis 11-Klässler des Rouanet-Gymnasiums zusammen ... [mehr]
 
13.10.​2018 bis
18.11.​2018
17:00 Uhr
Nah & Fern - Malerei und Grafik von Rostyslav Voronko
Ab dem 13. Oktober 2018 präsentiert der Beeskower Künstler Rostyslav Voronko eine große ... [mehr]
 
19.10.​2018
19:00 Uhr
Expertengespräch
Eine Veranstaltung im Rahmen der Sonderausstellung und Programmreihe „Wegen Inventur geöffnet! ... [mehr]
 
20.10.​2018
11:00 Uhr
Buchpremiere »Zauberwort« der Offenen Schreibwerkstatt Beeskow
Am Samstag, den 20. Oktober 2018, 11 Uhr wird die Beeskower Schreibwerkstatt ihre erste Buchpremiere feiern und lädt herzlich dazu ein, mitzufeiern. Seit 2011 trifft sich einmal monatlich auf der Burg Beeskow eine Gruppe Schreibender, ... [mehr]
 
20.10.​2018
17:00 Uhr
Musik für St. Marien – CCXLVII
Zur Sammlung des Musikmuseums gehören sogenannte Reproduktionsklaviere, die die Wiedergabe von ... [mehr]
 
27.10.​2018
19:00 Uhr
Die geschenkte Stunde
Eine Stunde lang schenken wir Ihnen ein Programm, das zum Nachdenken, zum Schmunzeln, auf jeden Fall zum Genießen einlädt. Denn: Diese Stunde wird auch uns nur geschenkt, wenn sich nachts die Zeiger der Uhr um eine Stunde rückwärts ... [mehr]
 
02.11.​2018
19:00 Uhr
Das Diplomatische Streichquartett
Konzert in Erinnerung an die >>POLEN AKTION<< Ende Oktober 1938. Mit Werken jüdischer Komponisten. ... [mehr]
 
03.11.​2018
19:00 Uhr
Amtseinführung des 26. Burgschreibers
Sascha Macht, 1986 in Frankfurt (Oder) geboren, studierte am Deutschen Literaturinstitut Leipzig. ... [mehr]
 
07.11.​2018
19:00 Uhr
Fernwehbilderbogen - Island & Grönland - Naturparadiese des Nordens
Feuerball und Eisland zugleich, sind Island und Grönland vor allem Reiseziele für ... [mehr]
 
08.11.​2018
10:00 Uhr
Buratino, Puppenspiel mit André Streine
Buratino ist das Tolstoj in der Geschichte `Die Abenteuer des Buratino oder das goldene Schlüsselchen` geschaffene russische Pendant zu Pinocchio. Donnerstag, 08.11.2018 Burg Beeskow, Konzertsaal Eintritt: 3 € * * ... [mehr]
 
10.11.​2018
15:00 Uhr
Ein BISSchen anders - kleine Vampire
Das im Oktober 2017 neu gegründete Kinderensemble der Beeskower Theatergruppe „Treffpunkt ... [mehr]
 
11.11.​2018
18:00 Uhr
Das Tagebuch der Anne Frank
Das Stück des russischen Komponisten Grigori Frid aus dem Jahr 1966 basiert auf Auszügen aus dem ... [mehr]
 
17.11.​2018
11:00 Uhr
Offene Schreibwerkstatt
Für Jugendliche und Erwachsene mit Carmen Winter. Anmeldung: 03366-352713 Samstag, 17.11.2018, 11.00 - 17.00 Uhr Burg Beeskow, Atelier Eintritt frei [mehr]
 
17.11.​2018
17:00 Uhr
Musik für St. Marien „Weimarer Klavierquartett“
Mit einem Klavierquartett aus Violine, Viola und Violoncello und Klavier, lassen sich im Bereich ... [mehr]
 
24.11.​2018
19:00 Uhr
Liederabend „Die Winterreise“
„Fremd bin ich eingezogen, fremd zieh ich wieder aus"- mit diesen Versen beginnt die ... [mehr]
 
25.11.​2018
16:00 Uhr
Expertengespräch mit Dr. Felix Ackermann (Deutsches historisches Institut Warschau)
Zur Sammlung und Zukunft des Regionalmuseums >>Das Regionalmuseum wird demokratisch<< - wenn es uns ... [mehr]
 
30.11.​2018
19:00 Uhr
Katjuscha on my mind
Ein jazziger Blick auf Volksmelodien Osteuropas „Das russische Volk liebt seit je sein ... [mehr]
 
01.12.​2018 bis
03.03.​2019
16:00 Uhr
Schnee-Treiben - Sport, Spiel und Spaß im Winter
Auf originelle Weise wird gezeigt, wie sich Jung und Alt einst im Winter - als es noch Schnee gab - ... [mehr]
 
06.12.​2018
19:00 Uhr
>>Leben im Wandel - Porträts einer Region<<
Präsentation und Ausstellung Kreiskalender Oder-Spree 2019. Anlässlich des 25 jährigen ... [mehr]
 
08.12.​2018
19:00 Uhr
Musiclounge Adventsprogramm
Zu erleben ist an diesem Abend erstklassige Livemusik mit viel Herz. Von Jazz bis Pop über Klassik ist für jeden etwas dabei. Samstag, 08.12.2018, 19.00 Uhr Schützenhaus Beeskow Eintritt: VVK 23,50 € / AK 25,00 € * * ... [mehr]
 
09.12.​2018
18:00 Uhr
Was Macht mit uns macht
Aufführung der Jugendtheater AG >>Treffpunkt Bühne<< Mit den künstlerischen Mitteln der ... [mehr]
 
15.12.​2018
14:00 Uhr
Weihnachtliches Familienfest
Ob Kammer- oder Männerchor, ob Weihnachtsmann oder -engel, ob Turmbläser oder Gospelchor - alle tragen dazu bei, auf Ihrer Burg unvergessliche Stunden in weihnachtlicher Stimmung zu genießen und miteinander ins Gespräch zu kommen. Sogar die ... [mehr]
 
19.12.​2018
19:00 Uhr
Fernwehbilderbogen - Märchenhaftes Marokko
Anfang September 2017 brachen Conny Schefter und Frank Moerke für 2 Monate mit ihrem VW-Bus von ... [mehr]
 
29.12.​2018
19:00 Uhr
Balladenabend – Wilde Gesänge
Von Gryphius bis Jessenin von O'Casey bis Brecht. Das Theater 89 tourt seit vielen Jahren mit der ... [mehr]